Filmkritiken

Aktuelle Neuzugänge

Filmkritik Inglorious Basterds
Filmkritik Verflucht - Cursed
Filmkritik Düstere Legenden 3 -...
Filmkritik Nothing
Filmkritik Yamato in concert
Filmkritik Traumschiff Surprise...
Filmkritik The Ring 2
Filmkritik The Postman
Filmkritik Man on fire
Filmkritik High Tension


Home | A-B | C-G | H-L
M-P | Q-S | T-Z | 0-9

Langkritik Die 1000 Augen des D...
Langkritik 13 Ghosts
Langkritik 2002 - Durchgeknallt...
Filmkritik 3 Engel für Charlie
DVD-Kritik Die drei Musketiere
DVD-Kritik Vier Fäuste gegen Rio
Filmkritik Vier Hochzeiten und ...
Filmkritik The sixth day
Filmkritik 7 days to live


265 Kritiken online

Seit dem 21.12.2003
Hits

„Scary Movie 3“

 Filmkritik   DVD-Infos   Filmdaten   Lesermeinungen 

Filmkritik:
Die „Scary Movie“-Reihe hat die Reihen der Kino-Zuschauer gespalten: Zwischen netten Parodieideen und für viele nicht mehr zu tolerierenden Geschmacklosigkeiten fand Teil 1 immer noch seine Zuschauer, Teil 2 war hingegen ein Machwerk, an dem sich wirklich gar nichts Gutes mehr finden ließ. Des dritten Teils hat sich nun jemand angenommen, der praktisch als Mitschöpfer des ganzen Genres gelten kann - Jerry Zucker („Airplane“, „Die nackte Kanone“).
Seine Herangehensweise an den Film ist denn auch eine etwas andere als die der Wayans-Brothers, die die ersten beiden Teile inszenierten. Unterirdische Filme wie „Signs“ aber auch Genreperlen wie „The Ring“ haben geradezu darauf gewartet, endlich parodiert zu werden. So trifft der Film durchaus den Nerv der Zeit.
Leider gibt es dann aber doch erstaunlich wenig zu lachen. Die besten Gags hat man ohnehin bereits im Trailer verheizt und viele wollen auch einfach nicht so recht zünden. Übrig bleibt eine durchschnittliche Komödie mit einigen netten Cameos von Leslie Nielsen bis Pamela Anderson sowie einem Michael Jackson Double.
Gesehen muss man den Film allerdings nicht unbedingt haben. Er stellt zwar eine deutliche Steigerung zum zweiten Teil dar, das ist aber, wie bereits erwähnt, auch keine Kunst. Ich würde mich freuen, wenn man mit diesem Film das Genre der „Bad Taste“-Komödien endlich zu Grabe tragen würde.
Diese Kritik wurde verfasst von Dirk Schönfuß.


Hitflip - 1 DVD gratis

  Falls Ihnen diese kostenlose Website gefällt, dann können Sie uns unterstützen, indem Sie für ihre Bestellungen im Shop von Amazon.de in Zukunft einen der Amazon.de-Links von dieser Website benutzen. Sie müssen dabei nichts Besonderes beachten, es zählt nur, dass Sie über einen unserer Links auf die Amazon-Website gelangt sind. Vielen Dank!
Klicken Sie hier, um den Amazon-Link zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.
 

Scary Movie 3 (2003)

Regie: David Zucker
mehr...

Wertungen
Film:
<- mehr

Leserwertung (1)
Film:
mehr...


Werbung: