Filmkritiken

Aktuelle Neuzugänge

Filmkritik Inglorious Basterds
Filmkritik Verflucht - Cursed
Filmkritik Düstere Legenden 3 -...
Filmkritik Nothing
Filmkritik Yamato in concert
Filmkritik Traumschiff Surprise...
Filmkritik The Ring 2
Filmkritik The Postman
Filmkritik Man on fire
Filmkritik High Tension


Home | A-B | C-G | H-L
M-P | Q-S | T-Z | 0-9

Filmkritik Halloween Resurrection
Filmkritik Hannibal
Langkritik Hard Cash
Langkritik Harry Potter und der...
Filmkritik Harry Potter und der...
Filmkritik Hellraiser 4
Filmkritik Hellraiser: Inferno
DVD-Kritik Henry V
Langkritik Hero - HK SE
Filmkritik Der Herr der Ringe -...
Langkritik Herz im Kopf
Filmkritik High Tension
Langkritik Hitcher - Der Highwa...
Filmkritik The Hitcher 2 - I've...
Langkritik Die Hochzeitsfalle
Langkritik The Hole
Langkritik Der Honorarkonsul
DVD-Kritik House of Cards
Langkritik Ich denke oft an Pir...
Filmkritik Il mare
Filmkritik Inglorious Basterds
Langkritik The Insider
Langkritik Insomnia
Langkritik Interview mit einem ...
Filmkritik Jay and Silent Bob s...
Filmkritik Jeepers Creepers
Filmkritik Jeepers Creepers 2
DVD-Kritik Kalkofes Mattscheibe...
DVD-Kritik Kehraus
Filmkritik Kiss of the dragon
Filmkritik Last Samurai
Langkritik Das Leben des Brian
DVD-Kritik Das Leben von Adolf ...
Filmkritik Natürlich blond 2
DVD-Kritik The Legend of Gingko
Langkritik Leon, der Profi
Filmkritik Lichter
Langkritik Die Liebenden von Po...
Filmkritik Liegen lernen
DVD-Kritik Die Liga der außergw...
Filmkritik Lilo & Stitch
Filmkritik Lost highway
DVD-Kritik Lost world - The beg...
Filmkritik Luther


265 Kritiken online

Seit dem 21.12.2003
Hits

„Men in black 2“

 Filmkritik   DVD-Infos   Filmdaten   Lesermeinungen 

Filmkritik:
Der Ansatz des Sequels ist nicht schlecht. Der im Ruhestand befindliche Agent Kay soll reaktiviert werden, weil er für eine wichtige Mission gebraucht wird. Leider kann er sich an nichts erinnert, weil ihn Jay nunmal geblitzdingst hatte...
Sicherlich „Men in Black II“ fährt einen ganzen Haufen Special Effect auf, bietet ein Wiedersehen mit Characteren aus dem ersten Teil, eine Menge Humor und absonderliche Kreaturen. Trotzdem ist das Ganze alles andere als originell und hat mich zu Tode gelangweilt. Für mich reiht sich MIB2 nahtlos in die Liste der Flops ein, die sich Barry Sonnenfeld in den letzten Jahren geleistet hat.
So leidet der Film am „Wild Wild West“-Syndrom: großes Budget, Top-Besetzung, jede Menge Special Effect aber alles ohne jeden Sinn und Verstand. Gäbe es nicht „Addams Family Values“ würde ich den Regisseur beinahe schon als Garant für Film solcher Art bezeichnen.
Diese Kritik wurde verfasst von Dirk Schönfuß.


Hitflip - 1 DVD gratis

  Falls Ihnen diese kostenlose Website gefällt, dann können Sie uns unterstützen, indem Sie für ihre Bestellungen im Shop von Amazon.de in Zukunft einen der Amazon.de-Links von dieser Website benutzen. Sie müssen dabei nichts Besonderes beachten, es zählt nur, dass Sie über einen unserer Links auf die Amazon-Website gelangt sind. Vielen Dank!
Klicken Sie hier, um den Amazon-Link zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.
 

Men in Black II (2002)

Regie: Barry Sonnenfeld
mehr...

Wertungen
Film:
<- mehr


Werbung: